Hallo, Gast

Welche Lebensmittel dürfen Sie Ihrem Hund füttern:

  • Fleisch: alles außer Schwein
  • Innereien: alles, Pansen oder Blättermagen ist besonders wertvoll (Obst und Gemüse kann bei einer solchen Mahlzeit weggelassen werden); Leber und Niere sollte nur gelegentlich gefüttert werden
  • Knochen: z. Bsp. Hühnerhälse, Hühnerkarkassen  (hier rechnen Sie bitte 50 % des Gewichts Muskelfleisch und 50 % Knochen), Kaninchenköpfe, Fleischknochen usw.; alles wird roh gefüttert, denn nur gekocht können Knochen splittern und Ihrem Hund Verletzungen zuführen.
  • Gemüse: alles, am besten Gemüse der Saison, auf blähendes Gemüse (alle Kohlsorten) sollte man ggf. verzichten oder nur selten füttern.
  • Obst: alles, am besten reifes Obst der Saison
  • Getreide: Reis und Nudeln kochen, Getreideflocken (z. Bsp. Hafer-, Dinkelflocken) quellen lassen, Pseudogetreide (Buchweizen, Amarant) ist glutenfrei.
  • Kräuter: Brennessel, Löwenzahn,Gänseblümchen, Hagebutten-, Himbeer- oder Brombeerblätter usw.

Heimat hat Vorfahrt!

 

Unser gesamtes Frischfleisch-

und ein Teil unseres Dosen- und

Kauartikelsortiments kommen

aus Ostthüringen. Für kurze

Transportwege, unserer Umwelt

zuliebe.

Hundekult& Katzenstolz

 

Lesen Sie unsere Hauszeitung

bequem online

 

UNTERHALTSAM

INFORMATIV

KOSTENLOS

kostenlose Lieferung

Ab einem Einkaufswert von 25€

in Plauen und Oelsnitz.

Im restlichen Gebiet des

Vogtlandkreises auf Anfrage

(Sammelbestellungen möglich)